DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetseiten der CPP Studios GmbH unter http://cppstudios.com, http://cppstudios.de, http://studio.cppstudios.com und http://vizoo.com und für die über diese Seiten erhobenen personenbezogenen Daten. Wenn auf Internetseiten anderer Anbieter, z.B. über Links, verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts:
CPP Studios GmbH
Brockmannstr. 15, 63075 Offenbach, Deutschland
Tel: 069-829003-0
eMail: info@cppstudios.com
Weitere Angaben zu unserem Unternehmen und den vertretungsberechtigten Personen sind im Impressum hinterlegt.

Was sind die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung von personenbezogenen Daten?
Grundsätzlich könnten zum Betrieb der Webseiten und der möglicherweise damit verbundenen Dienstleistungen folgende Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gegeben sein:
- aufgrund einer Einwilligung -> Art. 6 Abs. 1 lit a) DSGVO
- zur Erfüllung von Verträgen -> Art. 6 Abs. 1 lit b) DSGVO
- auf Basis einer Interessenabwägung -> Art. 6 Abs. 1 lit f) DSGVO
- zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung -> Art. 6 Abs. 1 lit d) DSGVO
Wenn personenbezogene Daten auf Grundlage einer Einwilligung verarbeitet werden, haben Betroffene das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft uns gegenüber zu widerrufen.
Wenn wir Daten auf Basis einer Interessenabwägung verarbeiten, haben Betroffene das Recht, unter Berücksichtigung der Vorgaben von Art. 21 DSGVO der Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Warum werden personenbezogene Daten verarbeitet?
Beim Besuch unserer Internetseiten werden personenbezogene Daten verarbeitet, um die Inhalte der Internetseiten auf einem Endgerät anzeigen zu können. Damit die Seiten in einem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse des verwendeten Endgeräts verarbeitet werden. Hinzu kommen weitere Informationen über den Browser des Endgeräts.

Wo werden die Daten gespeichert?
Wir sind datenschutzrechtlich verpflichtet, auch die Vertraulichkeit und Integrität der mit unseren IT-Systemen verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Server, auf dem unsere Internetseiten gehosted werden, befinden sich in in einem Rechenzentrum in Deutschland und werden von einem deutschen Unternehmen betrieben. Mit dem Hosting-Provider haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

Welche Daten werden dabei verarbeitet?
Für diesen Zweck und aus diesem Interesse werden auf Basis einer Interessenabwägung nachfolgende Daten in Log- und Fehlerdateien vom Webserver protokolliert:

  • die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • der Name der aufgerufenen Datei,
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung,
  • die übertragene Datenmenge,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.),
  • die Zugriffsart (GET, POST),
  • den verwendeten Browser bzw. das verwendeten Betriebssystem,
  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners

Warum werden diese Daten gespeichert und wann werden sie gelöscht?
Aus Gründen der Datensicherheit, also um unerlaubte Zugriffe aufklären oder Missbrauch der Internetseite verhindern zu können, werden diese Daten erfasst und gespeichert. Die Daten werden auch verwendet, um Fehler auf den Internetseiten ermitteln und beheben zu können. Sieben Tage nach dem Ende des Zugriffs werden sie automatisch gelöscht.
Auf unseren Internetseiten kommen keine Cookies zum Einsatz. Session-IDs werden nicht gespeichert. Wir benutzen keine Webanalysedienste.

Welche Seiten von Drittanbietern erheben möglicherweise Daten?
YouTube
Videos sind eine gute Möglichkeit, unsere Dienstleistungen und Produkte vorzustellen. Bei der Einbindung von Videos von externen Video-Anbietern kommt es - technisch bedingt - zu Aufrufen der Server dieser Anbieter. Für die damit verbundene Verwendung von Daten des Browsers bzw. Endgerätes sind die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter wichtig.
Wir binden Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Google ist nach dem Privacy Shield registriert. Listeneintrag „Privacy Shield“ (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

Wir binden in Ausnahmefällen auch Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. Vimeo ist leider nicht nach dem Privacy Shield registriert. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://www.google.com/policies/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics mit Hilfe eines Browser-Addons (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/.).

Google Maps
Um unseren Standort benutzerfreundlich anzeigen zu können, binden wir die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy , Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.
Google ist nach dem Privacy Shield registriert. Listeneintrag „Privacy Shield“ (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active)

Was ist der Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten?
Die vorgenannten personenbezogenen Daten verarbeiten wir für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden bzw. der Wahrung unserer berechtigten Interessen. Bei Anfragen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses verarbeiten wir die Daten für Zwecke des Vertriebs.

Kann der Datenverarbeitung widersprochen oder die Daten vorzeitig gelöscht werden?
Die vorübergehende Speicherung einer IP-Adresse durch den Server ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Die Speicherung in Log- und Fehlerdateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseiten zu gewährleisten. Beides ist für den Betrieb der Seiten zwingend erforderlich, es besteht daher keine Widerspruchsmöglichkeit für den Nutzer.

Was ist mit freiwillig gegebenen personenbezogenen Daten, wenn zum Beispiel per eMail Kontakt aufgenommen wird?
Soweit Daten uns gegenüber z.B. in Formularen oder per eMail freiwillig angegeben werden und diese für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten nicht erforderlich sind, verarbeiten wir diese Daten in der berechtigten Annahme, dass die Verarbeitung und Verwendung dieser Daten im Interesse der Benutzer sind.
Daten, die uns gegenüber angeben werden, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Daten nicht an Dritte für deren Werbezwecke weitergegeben.
Wir setzen jedoch ggf. Dienstleister für den Betrieb dieser Internetseiten oder für weitere Produkte oder Dienstleistungen von uns ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erhält. Wir wählen unsere Dienstleister sorgfältig – insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit – aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Maßnahmen für eine zulässige Datenverarbeitung.
Erfolgt eine Datenverarbeitung ausserhalb der Europäischen Union?
Soweit personenbezogenen Daten außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden, ist dies vorstehend vermerkt.

Wie kann Kontakt zur/zum Datenschutzbeauftragten aufgenommen werden?
CPP Studios GmbH
M Kirch
Brockmannstr. 15, 63075 Offenbach, Deutschland
eMail: datenschutz@cppstudios.com

Welche Rechte haben Besucher der Webseite?
Benutzer haben das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten und können sich für eine Auskunft jederzeit an uns wenden.
Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir ggf. darüber Nachweise verlangen, die belegen, dass es sich bei der/dem Anfragenen auch um die auskunftsberechtigte Person handelt. Weiter haben Benutzer ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit ihnen dies gesetzlich zusteht.
Benutzer haben ausserdem ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Wann werden Daten gelöscht?
Wir löschen personenbezogene Daten grundsätzlich dann, wenn keine Erfordernis für eine weitere Speicherung besteht. Eine Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch benötigt werden, um vertragliche Leistungen zur erfüllen, Gewährleistungs- und ggf. Garantieansprüche zu prüfen und gewähren oder abwehren zu können. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine Löschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht.

Was ist das Beschwerderecht?
Betroffene haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogenen Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Gibt es Änderungen an den Datenschutzhinweisen?
Wir überarbeiten diese Datenschutzhinweise bei Änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anlässen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite. Stand: 23.05.2018